Alle Termine

...

Eine neue Termine-Seite ist in Arbeit.

Termin-Anmeldungen oder -Änderungen

AKTUELLE TRIAL-NACHRICHTEN

TRIAL MAGAZINE

Die deutschsprachige Fachzeitschrift über den Trialsport.

Seit Januar 2022 verlegt der Trialsport Verlag eine deutsche Ausgabe von Trial Magazine. Die neue deutschsprachige Fachzeitschrift ueber den Trialsport erscheint im Zweimonatsrhythmus sechs Mal im Jahr.

NEU: Die Web-App!

Uns gibt es NEU auch als Web-App! Somit koennt ihr als Abonnent die TRIAL MAGAZINE jetzt auch am grossen Monitor des Rechners lesen und anschauen. Wo? Direkt hier ueber den gruenen Reiter "App-Kiosk"!

DIE NEUE GASGAS TXT

GASGAS zeigt beim Auftakt zur Hertz FIM Trial Weltmeisterschaft die neue TXT Racing.

Die neue GASGAS TXT Racing

Die erste unter der Führung der Pierer Mobility Group entwickelte GASGAS heißt wieder TXT Racing. Sie wurde im Rahmen des TrialGP-Auftaktes in Spanien bei der Hertz FIM Trial Weltmeisterschaft in L´Hospitalet de L´Infant am Freitag, den 10. Juni, erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.
Evolution statt Revolution, so kann man die neue TXT kurz umreißen, denn vom technischen Konzept ist die Neue ganz die Alte geblieben. Auf den ersten Blick neu daran ist der Rahmen, mit seitlich geschraubten vorderen Rahmenzügen aus Aluminium, was Servicearbeiten am Motor erleichtert. Die Fußrasten sind nach wie vor direkt im Rahmen verschraubt. Der hintere Kotflügel ist zusammen mit der Sitzmulde aus einem Stück gefertigt und kommt im ganzen hinteren Bereich gänzlich ohne Verschraubungen aus, was ein ungehindertes Gleiten der Berührungspunkte der Bein-Innenseiten sicherstellt. Der Motor scheint äußerlich weitgehend unverändert zu sein und wird weiterhin von einem Flachschieber-Vergaser von Keihin beatmet. Tank und Luftfilterkasten sind an den üblichen Positionen wie bisher an der TXT.
Der offizielle Pressetermin zur Vorstellung der neuen
GASGAS TXT Racing ist vom 14. bis 16. Juli. Wir werden in Trial Magazine #5 ausführlich darüber berichten.

TRIAL-GP DEUTSCHLAND

Die Trial Weltmeisterschaft kehrt zurueck nach Deutschland. Vom 8. bis 10. Juli in Neunkirchen.

Die Trial-Weltmeisterschaft kommt 2022 nach Deutschland, genauer gesagt ins Siegerland. Vom 8. bis 10. Juli gastiert der WM-Zirkus bei PWS-Offroad in Neunkirchen. Neben den zuschauerfreundlichen Sektionen wird den Besuchern ein vielfaeltiges Rahmenprogramm, wie Fahrervorstellung am Freitagabend und Live-Band am Samstagabend sowie einiges mehr, geboten. Fuer das leibliche Wohl ist selbstverstaendlich ebenfalls bestens gesorgt.

Der Ticket verkauf hat bereits begonnen, direkt erreichbar ueber den Link unten. Tages-Tickets kosten 15,- Euro fuer Erwachsene (Kinder unter 12 Jahre sind frei, Jugendliche von 12-18 Jahre zahlen 10,- Euro). Das Wochenend-Ticket kostet 25,- Euro fuer Erwachsene (Jugendliche von 12-18 Jahre 15,- Euro). Es werden im Vorverkauf attraktive Camping-Wochenend-Pakete inkl. Strom, Wasser und Sanitaeranlagen fuer 40,- Euro/Person bzw. 60,- Euro/2 Personen angeboten, sowie auch Vereins-Gruppen-Pakete. Alle weiteren Infos ueber den nachfolgenden Link auf die TrialGP-Neunkirchen Webseite.

> Zur TrialGP-Neunkirchen Webseite mit Ticketverkauf

GASGAS TRIAL PARK

Das Offroad-Areal des Red Bull Ring in Spielberg wurde um einen neuen Track erweitert und ist ab sofort geöffnet.

Low Speed Love: Adrenalin-Kicks durch Balancegefühl und Koordination! Der GASGAS Trial Park ist ebenso ein Erlebnis für Anfänger wie auch erfahrene Trial-Sportler. Das neu gestaltete Areal ist eine Erweiterung des Offroad Bike Tracks im westlichen Bereich der Rennstrecke.
Auf zahlreichen Sektionen mit Hindernissen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden – von einfachen, befestigten Wegen mit unterschiedlichen Kurvenradien bis hin zu künstlich angelegten Hindernissen mit Reifen, Steinstufen und Holzelementen – können Experten und Anfänger ihr Fingerspitzengefühl für Gas, Kupplung und Bremse unter Beweis stellen. Der neue GASGAS Trial Park entspricht modernen Standards und wartet außerdem mit einem separaten, übersichtlichen Kinderbereich auf, in dem sich auch der Trial-Nachwuchs sicher fühlt. Einer steilen Lernkurve steht somit nichts im Weg!
Öffnungszeiten GASGAS Trial Park
Mittwoch und Freitag: 13:00 bis 17:00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage:
09:00 bis 12:00 Uhr, 13:00 bis 17:00 Uhr

> Zur Homepage des Red Bull Ring

ELEKTRO-KIDS

ADAC E Kids Cup Süd-West 2022

E-Kids Cup Süd-West 2022

Ausgeschrieben werden 5 Wertungsläufe für Jugendliche der Jahrgänge 2008 bis 2016, die ihren ADAC-Jugendausweis für 2022 über einen ADAC Regionalclub beantragt haben. Der Jugendliche bzw. einer der Erziehungsberechtigten muss im Jahr der Meisterschaft Mitglied im ADAC Regionalverband Mittelrhein, Pfalz, Saar oder Hessen sein.
07. Mai Idstein;
14. Mai Dreckenach;
21. Mai Kerzenheim;
11. Juni Winningen;
10. September Lebach.
Weitere Infos bei Benjamin Rübsaat, Tel.: 015120001211, Mail: madtrialman@gmail.com

NACHRUF Christian Pfeiffer

Jahrelang war Christian Pfeiffer einer der besten und beliebtesten Motorrad-Stuntman weltweit, am vergangenen Wochenende hat der 51-J?hrige aus Schongau den Kampf gegen die Depression verloren und sich das Leben genommen.

Christian Pfeiffer - Motorrad-Stunt-Riding

Von vielen wurde Christian Pfeiffer auch einfach nur Pfiff genannt, seine Karriere auf zwei R?dern begann im Trialsport. Mit 15 Jahren war er Deutscher Jugend Trial-Meister. Drei Jahre sp?ter gewann er den OMK-Pokal, die Deutsche Meisterschaft der B-Lizenz. Der geb?rtige Schongauer gewann 1996, 1997, 2000 und 2004 das Red Bull Hare Scramble in Eisenerz, eine der h?rtesten Extrem-Enduro-Veranstaltungen der Welt. Nach der Wettbewerbszeit widmete sich Chris ganz den spektakul?ren Stuntfahrten und holte sich vier Stunt-Riding-Weltmeistertitel und vier Stunt-Riding-Europameistertitel - ein unglaublicher Mann im Motorrad-Stunt-Riding.
Pfiff wird uns allen f?r seine sensationelle Akrobatik am Bike in Erinnerung bleiben. Wir sprechen allen Hinterbliebenen unser herzliches Beileid aus.

REPSOL HONDA TEAM TRIAL 2022

Im Repsol Honda Trial Team stehen personelle Veränderungen für die Saison 2022 an.

Gabriel Marcelli wird Fujinami Takahisa in der neuen Saison als Teamfahrer bei Repsol Honda ersetzen. Der 21-jährige war 2019 Trial2-Weltmeister und hat seit seinem Aufstieg in den TrialGP einige Top-Ergebnisse eingefahren. Der Galizier wird somit der neue Teamkollege von Weltmeister Toni Bou.
Der Japaner Fujinami Takahisa wird seinerseits den bisherigen Teamchef Miquel Cirera in dessen Funktion ablösen. Cirera war seit dem 1. April 1976, als er Werksfahrer der Marke wurde, ununterbrochen bei Montesa Honda beschäftigt. Seit seinem Karriereende als Trialfahrer war er Team Manager. Fujinami, der 2021 seine 26. TrialGP-Saison fuhr und nach dem letzten Lauf sein Karriereende verkündete, wird ihn zum Jahreswechsel als Team Manager ablösen.

THE SEEKER 2

Pol Tarrés neuestes Video mit der Yamaha Ténéré 700 an der Algarve.

Trece Racing Society & The Who präsentieren den Kurzfilm The Seeker 2 - eine erbauliche Geschichte in epischer Kulisse, inspiriert von wahrer Freundschaft und erzählt von Pol Tarrés' knallhartem Fahrstil. The Seeker 2 feat. Pol Tarrés auf Youtube. Antworte dem Ruf!

> Zum neuen Video von Pol Tarrés

WHEELIE EXTREM GESTANDEN!

Dougie Lampkin hat es geschafft! Er hat den ganzen Manx TT-Kurs komplett auf dem Hinterrad gemeistert.

Heute am Sonntag den 25. September 2016 hat der zwölffache Trial-Weltmeister Dougie Lampkin auf der Isle of Man erneut Geschichte geschrieben. Dougie hat den gesamten 37,7 Meilen TT-Kurs (59,5 km) auf dem Hinterrad seiner speziell für dieses Event präparierten Vertigo geschafft. Zweimal hätte ihm der starke Wind in den Bergen fast einen Strich durch die Rechnung gemacht, doch Dougie kämpfte vor den Live-Kameras von Red Bull-TV wie wohl nur er es kann und schaffte die vielleicht größte Herausforderung welcher er sich in seiner langen Karriere jemals selbst gestellt hat.

Nach rund zwei Stunden erreichte er die Ziellinie sichtlich erschöpft und war nach deren Überfahrung dermaßen erleichtert, dass man ihn jubeln sehen konnte wie bei noch keinem seiner zwölf Trial WM-Titeln zuvor. Beim Live-Interview direkt nach seinem Zieleinlauf war Dougie vor Erschöpfung aufgrund von zwei Stunden höchster Konzentration fast sprachlos. Erst beim einige Minuten später stattfindenden Studio-Interview hatte er die Sprache wieder gefunden und sprach von der unglaublichen Anspannung, welche nun von ihm weichen würde und davon, dass er sich solch einer extremen Herausforderung nie wieder stellen würde. Wir gratulieren ihm und seinem Team um Eventkoordinator Jake Miller zu dieser phantastischen Leistung - very well done Dougie!

> Wheelie-Man Dokumentation auf Red Bull-TV (2h)

50.000.000

Danny MacAskill´s Imaginate ist mit 50 Millionen Views auf YouTube der erfolgreichste Bike-Clip aller Zeiten.

Wer hätte das gedacht? Nicht Danny MacAskills Erstlingswerk „Inspired Bicycles“, sondern „Imaginate“ ist der erfolgreichste Bike-Clip aller Zeiten. Mittlerweile erreichte der Film, der im Sommer 2013 veröffentlicht wurde und Einblicke in Dannys Kindheits-Fantasien gibt, bei YouTube 50.000.000 Views. Grund genug für Danny, sich zu bedanken:
"Liebe Freunde, Fans, Partner und Medien, wow... Ich hätte nie gedacht, dass einer meiner Clips so viele Menschen überall auf der Welt begeistern würde. Imaginate war vielleicht das anspruchsvollste Projekt, das ich je umgesetzt habe und ich möchte mich bei allen bedanken, die es möglich gemacht haben. 50.000.000 Views zu bekommen ist wirklich unglaublich. Das ist total abgefahren, vielen Dank!"
Danny

> Dannys Danke-Clip (0:25)

> Dannys Imaginate (7:13)

> Dannys Facebook Fanpage

JETZT AUCH ALS APP!

Zum 40-jährigen TRIALSPORT-Jubiläum erscheint das Magazin für Trialfahrer auch in digitaler Form.

TRIALSPORT gibt es ab sofort nicht nur als Print-Version auf Papier, sondern auch als App für Apple iPad und iPhone sowie für Android-Tablets und -Smartphones. Lade aus unserem neuen App-Kiosk die Jubiläumsnummer 480 gratis auf Dein Tablet oder Smartphone und entdecke das TRIALSPORT-Magazin in digitaler Form!

> App Store (iOS)

> Google Play (Android)

TRIALSPORT auf VIMEO

Ein kurzes aber dafür umso schöneres Video von Jan Peters zum Thema TRIALSPORT.

TRIALSPORT auf VIMEO

In einem knapp zweiminütigen Video stellt Jan Peters, Deutscher Vize-Trial-Meister 2011, für TRIALSPORT den Trialsport vor.




> TRIALSPORT auf VIMEO

Warenkorb

Das aktuelle Heft

Trial Magazine 3

Das Inhaltsverzeichnis des aktuellen TRIALSPORT-Magazins.

> zum aktuellen Heft