Alle Termine

...

Eine neue Termine-Seite ist in Arbeit.

Termin-Anmeldungen oder -Änderungen

AKTUELLE TRIAL-NACHRICHTEN

TRIAL MAGAZINE

Unser neuer Titel ab 2022.

Ab 2022 verlegt der Trialsport Verlag eine deutsche Ausgabe von Trial Magazine. Die neue deutschsprachige Fachzeitschrift über den Trialsport erscheint im Zweimonatsrhythmus sechs Mal im Jahr. Das erste neue Trial Magazine #1 steht bereits ungeduldig am Start und kommt schon Mitte Januar 2022 zu euch.

GEWINNE EINEN SATZ REIFEN!

Trial Magazine Neuabonnenten aufgepasst: Dunlop D803GP Reifenpaar zu gewinnen.

Unter allen Neuabonnenten verlosen wir im Aktionszeitraum Januar-Februar in Kooperation mit DUNLOP zwei Dunlop D803GP Reifenpaare*.

Neuabo-Bestellungen unter Angabe von Name, Postanschrift, Telefonnummer & eMail an:

*Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, keine Barauszahlung.
Die Reifen werden direkt von DUNLOP zugeschickt. Die Gewinner müssen der Weitergabe von Adress- und Kontaktinformationen zustimmen.

NEU: Die Web-App!

Uns gibt es NEU auch als Web-App! Somit könnt ihr die TRIAL MAGAZINE jetzt auch am großen Monitor des Rechners lesen und anschauen. Wo? Direkt hier über den grünen Reiter "App-Kiosk"!

REPSOL HONDA TEAM TRIAL 2022

Im Repsol Honda Trial Team stehen personelle Veränderungen für die Saison 2022 an.

Gabriel Marcelli wird Fujinami Takahisa in der neuen Saison als Teamfahrer bei Repsol Honda ersetzen. Der 21-jährige war 2019 Trial2-Weltmeister und hat seit seinem Aufstieg in den TrialGP einige Top-Ergebnisse eingefahren. Der Galizier wird somit der neue Teamkollege von Weltmeister Toni Bou.
Der Japaner Fujinami Takahisa wird seinerseits den bisherigen Teamchef Miquel Cirera in dessen Funktion ablösen. Cirera war seit dem 1. April 1976, als er Werksfahrer der Marke wurde, ununterbrochen bei Montesa Honda beschäftigt. Seit seinem Karriereende als Trialfahrer war er Team Manager. Fujinami, der 2021 seine 26. TrialGP-Saison fuhr und nach dem letzten Lauf sein Karriereende verkündete, wird ihn zum Jahreswechsel als Team Manager ablösen.

EURE MITWIRKUNG IST GEFRAGT

Zukunftskonferenz zum Wiederaufbau des Ahrtals.

Wie kann der Wiederaufbau im Ahrtal gelingen? Wie kann sich die Region nachhaltig und strategisch sinnvoll positionieren? Wie kann sie sich zukunftssicher aufstellen? Diese und viele weitere Fragen wurden in der ersten Zukunftskonferenz zum Wiederaufbau des Ahrtals thematisiert. Daran aktiv beteiligen möchte sich der AAC Bad Neuenahr 1924 e.V., dem die aktive Jugendarbeit sehr am Herzen liegt. Bei zahlreichen Aktionen haben dessen Mitglieder im Ahrtal Hand angelegt und versucht die akute Not zu lindern. Besonders traumatisiert sind die Kinder und Jugendlichen im Ahrtal. Das Ziel des Zukunftsvorschlages ist, ein einzigartiges motorsportliches Freizeitangebot exklusiv für die traumatisierten Kinder und Jugendlichen im Ahrtal anzubieten und so einen aktiven Beitrag zur Verarbeitung der Katastrophe an der Ahr zu leisten. Der Zukunftsvorschlag soll Hoffnung geben nach der Flutkatastrophe mit der Chance auf ein Trial-Gelände für Kinder und Jugendliche im Ahrtal.

Unterstützt den AAC Bad Neuenahr mit einem Daumen-Hoch bei der Abstimmung. Link siehe unten!

> Zur Abstimmung für das Trialgelände im Ahrtal

THE SEEKER 2

Pol Tarrés neuestes Video mit der Yamaha Ténéré 700 an der Algarve.

Trece Racing Society & The Who präsentieren den Kurzfilm The Seeker 2 - eine erbauliche Geschichte in epischer Kulisse, inspiriert von wahrer Freundschaft und erzählt von Pol Tarrés' knallhartem Fahrstil. The Seeker 2 feat. Pol Tarrés auf Youtube. Antworte dem Ruf!

> Zum neuen Video von Pol Tarrés

WHEELIE EXTREM GESTANDEN!

Dougie Lampkin hat es geschafft! Er hat den ganzen Manx TT-Kurs komplett auf dem Hinterrad gemeistert.

Heute am Sonntag den 25. September 2016 hat der zwölffache Trial-Weltmeister Dougie Lampkin auf der Isle of Man erneut Geschichte geschrieben. Dougie hat den gesamten 37,7 Meilen TT-Kurs (59,5 km) auf dem Hinterrad seiner speziell für dieses Event präparierten Vertigo geschafft. Zweimal hätte ihm der starke Wind in den Bergen fast einen Strich durch die Rechnung gemacht, doch Dougie kämpfte vor den Live-Kameras von Red Bull-TV wie wohl nur er es kann und schaffte die vielleicht größte Herausforderung welcher er sich in seiner langen Karriere jemals selbst gestellt hat.

Nach rund zwei Stunden erreichte er die Ziellinie sichtlich erschöpft und war nach deren Überfahrung dermaßen erleichtert, dass man ihn jubeln sehen konnte wie bei noch keinem seiner zwölf Trial WM-Titeln zuvor. Beim Live-Interview direkt nach seinem Zieleinlauf war Dougie vor Erschöpfung aufgrund von zwei Stunden höchster Konzentration fast sprachlos. Erst beim einige Minuten später stattfindenden Studio-Interview hatte er die Sprache wieder gefunden und sprach von der unglaublichen Anspannung, welche nun von ihm weichen würde und davon, dass er sich solch einer extremen Herausforderung nie wieder stellen würde. Wir gratulieren ihm und seinem Team um Eventkoordinator Jake Miller zu dieser phantastischen Leistung - very well done Dougie!

> Wheelie-Man Dokumentation auf Red Bull-TV (2h)

50.000.000

Danny MacAskill´s Imaginate ist mit 50 Millionen Views auf YouTube der erfolgreichste Bike-Clip aller Zeiten.

Wer hätte das gedacht? Nicht Danny MacAskills Erstlingswerk „Inspired Bicycles“, sondern „Imaginate“ ist der erfolgreichste Bike-Clip aller Zeiten. Mittlerweile erreichte der Film, der im Sommer 2013 veröffentlicht wurde und Einblicke in Dannys Kindheits-Fantasien gibt, bei YouTube 50.000.000 Views. Grund genug für Danny, sich zu bedanken:
"Liebe Freunde, Fans, Partner und Medien, wow... Ich hätte nie gedacht, dass einer meiner Clips so viele Menschen überall auf der Welt begeistern würde. Imaginate war vielleicht das anspruchsvollste Projekt, das ich je umgesetzt habe und ich möchte mich bei allen bedanken, die es möglich gemacht haben. 50.000.000 Views zu bekommen ist wirklich unglaublich. Das ist total abgefahren, vielen Dank!"
Danny

> Dannys Danke-Clip (0:25)

> Dannys Imaginate (7:13)

> Dannys Facebook Fanpage

JETZT AUCH ALS APP!

Zum 40-jährigen TRIALSPORT-Jubiläum erscheint das Magazin für Trialfahrer auch in digitaler Form.

TRIALSPORT gibt es ab sofort nicht nur als Print-Version auf Papier, sondern auch als App für Apple iPad und iPhone sowie für Android-Tablets und -Smartphones. Lade aus unserem neuen App-Kiosk die Jubiläumsnummer 480 gratis auf Dein Tablet oder Smartphone und entdecke das TRIALSPORT-Magazin in digitaler Form!

> App Store (iOS)

> Google Play (Android)

TRIALSPORT auf VIMEO

Ein kurzes aber dafür umso schöneres Video von Jan Peters zum Thema TRIALSPORT.

TRIALSPORT auf VIMEO

In einem knapp zweiminütigen Video stellt Jan Peters, Deutscher Vize-Trial-Meister 2011, für TRIALSPORT den Trialsport vor.




> TRIALSPORT auf VIMEO

Warenkorb

Das aktuelle Heft

Trial Magazine 1

Das Inhaltsverzeichnis des aktuellen TRIALSPORT-Magazins.

> zum aktuellen Heft